Datenschutzerklärung der BTC

Stellenwert des Datenschutzes bei der BTC AG

Der Schutz der Privatsphäre unserer Kunden und Nutzer ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns nicht nur selbstverständlich, sondern hat oberste Priorität.

 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert der Webserver standardmäßig den Namen der Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches.

Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Dies dient uns dazu, Ihnen als Besucher stets ein für Sie interessantes Inhaltsangebot bereitzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen hohe Sicherheitsstandards beachtet. Eine personenbezogene Verwertung findet nicht statt.

Erhebung und Einwilligung

Darüber hinaus gehende personenbezogene Daten werden durch die BTC AG nur dann erhoben, wenn Sie von sich aus mit uns Kontakt aufnehmen wie z. B. per E-Mail oder einem Kontaktformular. Alle in diesem Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend der jeweils geltenden Gesetze und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Angebotsgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.
Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.
Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet ausdrücklich nicht statt, es sei denn wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.

Webtracking Widerspruchs-Link

Webtracking Widerspruchs-Link Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.com/) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers.
Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

  • Vollständige IP Adressen werden nicht verarbeitet und nur verkürzt gespeichert
  • Domainadressen werden nicht gespeichert oder ausgewiesen
  • Keine Domainadressen der letzten Besucher
Die BTC AG nutzt somit die höchste Datenschutzstufe, die der Anbieter bereitstellt und uns damit zur Einbindung des folgenden Siegels berechtigt:

etracker more than analytics

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Website-Tracking ausschließen

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Auf der Website wurde die IP-Anonymisierung von Google aktiviert. Durch diese Maßnahme wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ).

Ferner können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html .
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „ga._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Cookies

Im Rahmen der Bereitstellung des Internetangebotes können u. U. Cookies verwendet werden.
Ein Cookie ist eine Datei, die von einer Website erstellt wird. Sie beinhaltet Informationen über Ihren Computer sowie persönlicher Identifikationsdaten und wird diese bei Ihnen lokal abgespeichert. Hierdurch ist es möglich, Sie bei späteren Besuchen einer Website wiederzuerkennen. In einer Website besteht jedoch nur eine Zugriffsmöglichkeit auf persönliche Identifikationsdaten, die Sie bereitstellen. So kann zum Beispiel Ihr E-Mail-Name in einer Website nicht ermittelt werden, solange Sie ihn nicht eingegeben haben. Websites haben darüber hinaus keinen Zugriff auf andere Informationen auf Ihrem Computer erhalten.
Wenn ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert wurde, kann es nur über jene Website gelesen werden, über die es auch erstellt wurde. Wir erfahren, welche Bereiche unserer Website besonders beliebt sind, wie sich unsere Besucher auf der Website bewegen und wie lange Sie sich in den verschiedenen Bereichen aufhalten. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer bleibt hierbei anonym. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert, Cookies blockiert oder Cookies von Ihrer Festplatte nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung löscht. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anforderung teilen wir Ihnen als Betroffener im datenschutzrechtlichen Sinne entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wenden Sie sich hierfür vertrauensvoll an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Widerrufsrecht

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierfür vertrauensvoll an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Haftung bei Download

Soweit das Angebot zur Nutzung der Internet-Seiten von BTC AG die Möglichkeit des Abrufes von Dateien und Programmen über das Internet (Download) umfasst, trägt der Nutzer die Gefahr der ordnungsgemäßen und funktionsgerechten Übertragung, Speicherung und Nutzung der abgerufenen Daten und Programme. Die Verantwortlichkeit von BTC IT Services GmbH für unmittelbare und mittelbare Schäden in Folge fehlerhafter Daten und Programme ist ausgeschlossen. Die Haftung wegen Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit bleibt unberührt.

Datenschutzerklärung Bewerberprozess / E-Recruiting

Im Falle einer Bewerbung bei der BTC AG erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Bewerberdaten werden nur zu diesem Zweck und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Ihre Daten werden hierbei vertraulich behandelt.

Die Datenschutzbestimmungen für den Bewerberprozess werden Ihnen zusätzlich im Zuge der E-Recruiting-Verfahren online bereitgestellt:

Datenschutzerklärung E-Recruiting   >>>

Sicherheit

BTC AG setzt sowohl organisatorische als auch technische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten gegen zufällige, wie auch vorsätzliche Veränderung, Zerstörung, den Diebstahl oder den Zugriff Unberechtigter zu schützen.

Für Fragen zum Datenschutz oder zur Inanspruchnahme Ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Bildnachweis

©iStockphoto/efenzi
©iStockphoto/stocknroll
©iStockphoto/efenzi
©iStockphoto/gilaxia
©iStockphoto/Olga Serdyuk
©iStockphoto/vladimir_n
©iStockphoto/Mikolette

Kontakt:

Mail: "Datenschutz et btc-ag.com"
Postalisch:
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter BTC AG
Escherweg 5
26121 Oldenburg